Produkte
Der Servocontroller ist eine auf Microprozessor basierte Einheit zur Anschaltung
von pulsweitengesteuerten Servomotoren.

In Abhängigkeit vom jeweils gewählten Betriebszustand wird der angeschlossene
Servo entweder in einer bestimmten Stellung gehalten oder vergleichbar einem
Scheibenwischer in einer kontinuierlichen links-rechts Auslenkung verfahren.
In diesem sogenannten „Sweepmodus“ können die Auslenkwinkel, die Verfahrge-
schwindigkeit, sowie die Verweilzeiten in den Umkehrphasen und im Nullpunkt vorge-
geben werden. Die Einstellung dieser Betriebsparameter erfolgt über
BCD-Codierschalter. Diese ermöglichen eine direkte visuelle Rückmeldung der
eingestellten Parameter an den Bediener.

Zusätzlich können einmal eingestellte Parameter in bis zu 9 Programmplätzen
nichtflüchtig abgelegt werden. Dies erlaubt eine einfache und schnelle Auswahl
des Verfahrprogrammes für unterschiedliche Anwendungen.
Optional steht ein Anschluß für ein vierstelliges Siebensegment-Display zur Verfügung.
Damit kann die Impulsdauer des momentan eingestellten Steuersignales an den
Servomotor ausgelesen werden. Diese Option ist hilfreich bei der Vermessung der
Winkelkoeffizienten eines angeschlossenen Servomotors.

Sie haben eine ähnliche Aufgabenstellung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!